Hinweise zum Datenschutz

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unseres Internetangebots ist uns besonders wichtig. Im Folgenden informieren wir Sie deshalb über die Erhebung anonymer und personenbezogener Daten.

 

Anonyme Datenerhebung

Sie können unsere Webseite grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Wir erfahren nur den Namen Ihres Internet Service Providers, die Website, von der aus Sie uns besuchen, und die Seiten unserer Webseite, die Sie besuchen. Eine Auswertung dieser Informationen findet lediglich zu statistischen Zwecken statt. Als einzelner Nutzer bleiben Sie hierbei anonym, eine Zusammenführung mit Ihren persönlichen Daten findet selbstverständlich nicht statt, es sei denn, Sie haben hierzu ausdrücklich eingewilligt.

 

Erhebung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden von uns nur dann erhoben, wenn Sie uns diese freiwillig und von sich aus mitteilen. Dies kann beispielsweise bei Anfrage, einer Umfrage oder bei der Registrierung für Dienste erfolgen, bei denen eine Anmeldung mit personenbezogenen Daten erforderlich sein sollte (so z.B. für Newsletterversand etc.). In solchen Fällen erheben wir grundsätzlich von Ihnen die folgenden Daten, soweit sie für den von Ihnen gewünschten Zweck erforderlich sind: Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse. Dies bedeutet, dass wir bspw. nur Ihre E-Mail-Adresse für einen Newsletterversand benötigen oder nur Ihren Namen und Telefonnummer für eine Rückrufbitte.

Ihre Daten werden bei uns – wenn wir Ihre Einwilligung dazu erhalten haben – nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland verarbeitet und gespeichert.

 

Verarbeitung, Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Sollten Sie uns Ihre Daten mit einer entsprechenden Einwilligung zur Verfügung gestellt haben, sind wir berechtigt, Ihre persönlichen Daten, die wir zu Ihrer Person erhoben und gespeichert haben, für den von Ihnen gewünschten Zwecke zu verarbeiten oder nutzen. Personenbezogene Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, wir sind gesetzlich dazu berechtigt oder Sie haben uns Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt. In einem solchen Fall werden Sie aber vor der Erhebung bzw. Verarbeitung ausdrücklich informiert und um eine entsprechende Einwilligung gebeten. Ihre einmal erteilte Einwilligung können Sie selbstverständlich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dazu genügt eine einfache Nachricht an die unten angegebene Adresse. Ihnen steht jederzeit das Recht zu, schriftlich oder elektronisch Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten und deren Herkunft und den Zweck der Speicherung zu verlangen. Zudem haben Sie das Recht zu verlangen, dass unrichtige Daten berichtigt und, wenn dafür die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen, Ihre Daten gelöscht oder gesperrt werden. Wenn Sie weitere Fragen oder Anregungen zum Thema “Datenschutz“ bei uns haben oder falls Sie Auskünfte zu Ihren Daten oder deren Berichtigung oder Löschung wünschen, schreiben Sie bitte per E-Mail oder Brief an:

 

eos.uptrade GmbH
Michael Kujas
Schanzenstraße 70
20357 Hamburg

T: +49 40 808070-0
F: +49 40 808 70-100
info@eos-uptrade.de

 

oder wenden Sie sich an unseren externen Datenschutzbeauftragten, den Sie über datenschutz@eos-uptrade.de erreichen. Unser öffentliches Verfahrensverzeichnis senden wir Ihnen auf Nachfrage gerne zu.