Mädchen in IT-Berufen: Girls’ Day 2022 beim Softwarespezialisten eos.uptrade

Auszeichnung für eos-uptrade: Hamburgs beste Arbeitgeber
  • 6 Teilnehmerinnen zwischen 11 und 14 Jahren 
  • Spielerisch eigenes Programmierungsprojekt im Online-Ticketing umgesetzt
  • Einblick in Mobilitätsbranche 

 

Hamburg, 28.4.2022 - Girls can do anything! In der Softwareentwicklung sind aktuell wenige Frauen vertreten.  Die Chance darauf, dem entgegenzuwirken, wollte sich das IT-Unternehmen eos.uptrade nicht nehmen lassen. Guten Anlass gab es dafür beim diesjährigen Girls’ Day am 28. April. 2022. Insgesamt sechs Teilnehmerinnen im Alter zwischen elf bis 14 Jahren haben sich ein umfassendes Bild über den Alltag in der Softwareentwicklung beim Marktführer für Online- & Mobile Ticketing gemacht. 

 

“Viel mitgenommen” 

“Dass wir so viel über die unterschiedlichen Bereiche in einem Softwareunternehmen erfahren durften und dabei selbst ein erstes Projekt entwickeln konnten, hat uns sehr gefallen,” sagte eine der Teilnehmerinnen des Girls’ Day bei eos.uptrade und fügte hinzu “Ob ich tatsächlich später als Programmiererin arbeiten werden, weiß ich noch nicht. Aber ich habe für mich heute schon viel mitgenommen.” 

 

Spielend lernen  

Neben Interviews mit unterschiedlichen Fachabteilungen, konnten die Teilnehmerinnen des Girls’ Day bei eos.uptrade auch selbst ein erstes Programmierungsprojekt umsetzen. Auf spielerische Art und Weise haben die Mädchen für einen hochrangingen Kunden der eos.uptrade ein Projekt entwickelt, welches ein unterhaltsames Quiz für Fahrgäste darstellte. Ziel war es, dass nach der Pandemie wieder mehr Fahrgäste in den ÖPNV gelockt werden. Den realen Abläufen nachempfunden, wurde das Projekt vom Vertrieb angefragt, gemeinsam mit dem Produktmanagement ein JIRA-Ticket hierfür angelegt und im Anschluss an die fertige Entwicklung gemeinsam eine sorgfältige Qualitätssicherung durchgeführt.   

 

“Wir bieten ein spannendes Arbeitsumfeld in der IT-Branche an, das zum Ziel hat, das Leben für Millionen von Menschen unterwegs zu erleichtern”, so Hanna Rump aus dem People Team, zuständig für das Recruiting. “Wir freuen uns, dass unser Angebot für diesen Schnuppertag einen solchen Anklang findet.” 

 

Wir bedanken uns an dieser Stelle recht herzlich bei allen Teilnehmerinnen des Girls’ Day 22 und unseren Mitarbeiter:innen für ihre Unterstützung. 

 

Girl’s Day 

Der Girl's Day, auch “Mädchen-Zukunftstag” genannt, ist Bundesweiter Berufsorientierungstag für Mädchen ab der 5. Klasse. Ziel ist es, Mädchen und Frauen dazu zu motivieren, technische und naturwissenschaftliche Berufe zu ergreifen.  

 

Neugierig geworden? Schau bei unseren offenen Stellen rein und melde dich gern bei uns.

 

Zurück