Über uns

eos.uptrade ist ein Software-Unternehmen für Online-Vertriebssysteme und Ticketing-Lösungen mit Fokus auf den
Öffentlichen Personenverkehr (ÖPV). Das Unternehmen wurde im Jahr 2000 gegründet und hat sich in den letzten Jahren
zu einem innovativen Software-Spezialisten entwickelt.

Im Jahr 2005 hat eos.uptrade seinen ersten Online-Shop im ÖPV-Bereich in Hamburg und Nürnberg gelauncht. Seitdem hat sich
das Unternehmen dazu entschieden, seine Lösungen ausschließlich für die Reise- und Verkehrsbranche zu entwickeln
und ein führender Anbieter auf diesem Gebiet zu werden.

Neben den Mobile Ticketing Apps bietet eos.uptrade eine große Auswahl an Lösungen für integrierte Fahrplan- und Tarifauskünfte,
mobile und webbasierte Ticketkauf-Optionen für Fahrgäste, Firmenkunden, Studenten, Service- und Call-Center sowie die Integration
von Drittvertriebskanälen und Eventtickets. Vervollständigt werden diese Lösungen mit Apps für die Ticketkontrolle und der Integration
weiterer Mobilitätsanbieter, wie z.B. Car-Sharing, Bike-Sharing, Taxi, etc. für die multi-modale Reiseauskunft und –buchung.
eos.uptrade verfolgt das Ziel, Verkehrsunternehmen umfassende und ganzheitliche Ticketing- und Vertriebslösungen anzubieten.

Derzeit hat eos.uptrade mehr als 80 Kunden im Öffentlichen Personenverkehr (z.B. Hamburg, Berlin, München, Wien) und in der Touristikbranche,
die Lösungen im Mobile- und Online-Ticketing mit diversen Schnittstellen zu externen Systemen einsetzen.

In den Jahren 2011 und 2012 wurde eos.uptrade mit dem Deloitte Fast 50 Award als eines der am schnellsten wachsenden
IT-Unternehmen ausgezeichnet. In 2016 wurde eos.uptrade der TOP 100 Award für die innovativsten Unternehmen des deutschen
Mittelstands verliehen. Darüber hinaus gewann eos.uptrade für seine Lösung eos.oneTouch 2017 den Transport Ticketing Global Award
in der Kategorie „Ticketing Technology of the Year“. Die Smartphone-basierte Check-In/Be-Out Lösung konnte die hochkarätige
international besetzte Jury überzeugen.

eos.uptrade hat seinen Hauptsitz in Hamburg und beschäftigt zurzeit mehr als 80 Mitarbeiter. Seit Oktober 2013 kooperiert das Unternehmen
mit dem Partner und Gesellschafter HaCon, um ganzheitliche und integrierte Fahrgastinformations- und Ticketing-Lösungen anzubieten.


Schauen Sie sich hier unsere Referenzen an.

 

Michael Gross (Geschäftsführer)

 

Michael Kujas (Geschäftsführer)

Firmengeschichte in Kürze

  • 2000:  Gründung Uptrade Services als Internetagentur
  • 2004:  Zusammenschluss mit Internetagentur EOS Media zu EOS Uptrade
  • 2005:  Erste ÖV-Onlineshop-Projekte für Hamburger Hochbahn und VAG Nürnberg
  • 2006:  Geschäftsbereich Reisen und Verkehr ins Leben gerufen
  • 2009:  Produktlösung TICKeos erstmals auf dem Markt
  • 2011:  Erster Deloitte Fast50 Award
  • 2012:  Eröffnung zweiter Standort in Dresden
  • 2013:  HaCon wird Gesellschafter von eos.uptrade
  • 2014:  Michael Gross wird neben Michael Kujas zweiter Geschäftsführer von eos.uptrade
  • 2015:  50. ÖPV Kunde,  erster eos.ticketingSummit und 15-jähriges Jubiläum
  • 2016:  Auszeichnung als TOP 100-Unternehmen des deutschen Mittelstands
  • 2016:  CIBO-App wird zu den drei besten Beta-Apps 2016 gewählt
  • 2017::  eos.uptrade gewinnt Transport Ticketing Global Award in der Kategorie „Ticketing Technology of the Year“
  • 2017:  eos.uptrade gewinnt weitere Auszeichnung mit dem Innovationspreis - IT 2017
  • 2017:  das Magazin FOCUS-MONEY prämiert die HVV und BVG App als Top-Mobilitäts-App

 

 

Wir l(i)eben Innovation.

Innovation ist wichtig für uns.
So wichtig, dass wir mehrfach dafür ausgezeichnet wurden.