Über uns

eos.uptrade entstand 2004 aus den beiden Unternehmen EOS Media und Uptrade Services, die beide seit 1997 bzw. 2000 als Internetagenturen am Markt aktiv waren. Ein durchschnittliches jährliches Wachstum von ca. 25-30% brachte eos.uptrade 2011 und 2012 den Deloitte Fast50 Award für die über fünf Jahre am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen. Unser buntes und engagiertes Team besteht zur Zeit aus über 70 Mitarbeitern an unserem Hauptsitz Hamburg und inzwischen mit weiteren Standorten in Dresden, Lübeck und Kiel.

Seit Oktober 2013 freuen wir uns über die Kooperation mit unserem starken Partner und Gesellschafter HaCon. Die Unternehmen können gleichermaßen von wertvollen Synergieeffekten profitieren und gemeinsam die Zukunft mobiler Anwendungen im ÖPV maßgeblich mitgestalten. Mit dem Unternehmensmotto "Driving Innovation" gehen wir die Herausforderungen des Öffentlichen Personenverkehrs und des Reisemarktes an und versuchen dabei immer über den eigenen Tellerrand zu schauen. Mehr als 80 Verkehrs- und Touristikunternehmen setzen bereits auf die innovativen Lösungen von eos.uptrade.

Schauen Sie sich hier unsere Referenzen an.

 

Michael Gross (Geschäftsführer)

 

Michael Kujas (Geschäftsführer)

Firmengeschichte in Kürze

  • 2000:  Gründung Uptrade Services als Internetagentur
  • 2004:  Zusammenschluss mit Internetagentur EOS Media zu EOS Uptrade
  • 2005:  Erste ÖV-Onlineshop-Projekte für Hamburger Hochbahn und VAG Nürnberg
  • 2006:  Geschäftsbereich Reisen und Verkehr ins Leben gerufen
  • 2009:  Produktlösung TICKeos erstmals auf dem Markt
  • 2011:  Erster Deloitte Fast50 Award
  • 2012:  Eröffnung zweiter Standort in Dresden
  • 2013:  HaCon wird Gesellschafter von eos.uptrade
  • 2014:  Michael Gross wird neben Michael Kujas zweiter Geschäftsführer von eos.uptrade
  • 2015:  50. ÖPV Kunde,  erster eos.ticketingSummit und 15-jähriges Jubiläum

 

 

Wir l(i)eben Innovation.

Innovation ist wichtig für uns.
So wichtig, dass wir mehrfach dafür ausgezeichnet wurden.