Transdev GmbH

Realisierung einer webbasierten Vertriebslösung mit Printticket und Sitzplatzreservierung, Statistik-Modul, Schnittstelle zum Hintergrundsystem VAS und zum Zahlungsdienstleister B+S Card Systems

Onlineshop

Die TICKeos Shop-Lösung wird für den Onlinevertrieb von Fahrkarten für den InterConnex, die Nord-Ostsee-Bahn und die Bayerische Regiobahn eingesetzt. Für Züge des InterConnex ist zusätzlich eine Reservierung von Sitzplätzen möglich. Die Onlinetickets enthalten einen 2D-Barcode (entsprechend dem UIC 918-3 Standard) zur elektronischen Kontrolle durch die Bahngesellschaften der Transdev GmbH (ehemals Veolia Verkehr GmbH) und anderen Eisenbahnverkehrsunternehmen. Die Onlineshop-Lösung arbeitet integriert mit dem zentralen Hintergrundsystem VAS zusammen, so dass die Verwaltung von Produkten und Kontingenten zentral erfolgen kann.


Agenturlösung

Die Agenturlösung ermöglicht es den Vertriebsagenturen des InterConnex über eine webbasierte Oberfläche Fahrkarten und Sitzplatzreservierungen zu verkaufen. Fahrscheine werden dabei auf Sicherheitspapier gedruckt. Die Kontingentierung der Fahrkarten und Sitzplätze erfolgt im Zusammenspiel mit dem Hintergrundsystem VAS, Verkaufsdaten werden direkt in das VAS System übergeben, so dass die Abrechnung für die Vertriebsagenturen auch zentral erfolgen kann.


Callcenter-Lösung

Die TICKeos Callcenter-Lösung wird durch den Transdev Kundenservice genutzt, um Fahrkarten- und Sitzplatzreservierungs-Verkäufe telefonisch abzuwickeln. Die Bezahlung durch den Kunden erfolgt hier per Lastschriftverfahren. Die Tickets können entweder als Onlineticket per E-Mail zugestellt werden, oder werden gedruckt auf Spezialpapier per Post zugestellt.