„Hamburgs beste Arbeitgeber 2017“: eos.uptrade glänzt mit Vier-Sterne-Auszeichnung

Die Hamburger Software-Spezialisten für Online-Vertriebssysteme und Ticketing-Lösungen wurden bei ihrer ersten Teilnahme am Wettbewerb „Hamburgs beste Arbeitgeber“ auf Anhieb mit vier Sternen ausgezeichnet. Der Wettbewerb bietet nicht nur die Anerkennung der Auszeichnung, sondern liefert auch Feedback zur eigenen Personalarbeit.

 

„Wir sind überzeugt davon, dass die Zufriedenheit der Mitarbeiter der wichtigste Erfolgsfaktor für unser Unternehmen ist“, sagt Petra Gollor, Leiterin für Personal und Finanzen, und fügt hinzu: „Wie Konfuzius uns lehrte, ist es wichtig, dass man seinen Job liebt, damit sich „Arbeit“ nicht wie „Arbeit“ anfühlt. Nach dieser Philosophie richten wir uns gerne bei eos.uptrade.“

 

Das positive Ergebnis des Wettbewerbs spiegelt die Meinung der eos.uptrade Mitarbeiter wieder. Besonders in den Kategorien Teamzusammenarbeit, Vereinbarkeit von Beruf und Familie/Privatleben, Maßnahmen zu Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit und Vertrauen in die Mitarbeiter glänzte eos.uptrade. Jedoch auch bei der Offenheit gegenüber Neuerungen und bei der Beteiligung an Entscheidungen schneidet das Unternehmen sehr gut ab.

 

eos.uptrade blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Die Entwicklung der Smartphone-basierten Check-In/Check-Out Lösung „eos.oneTouch“ wurde mehrfach prämiert und das Unternehmen hat im Jahr 2016 den bisher stärksten Umsatz erreicht. Dieser Erfolg lässt sich auf vielseitige Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb des Teams zurückführen. Natürlich gehört auch das familiäre Miteinander und der Spaß an der Arbeit dazu. Die richtige Mischung der einzelnen Komponenten hat zu diesem positiven Ergebnis geführt.

 

Der Wettbewerb „Hamburgs Beste Arbeitgeber“ fand in diesem Jahr zum 9. Mal statt und wurde 2009 von Prof. Werner Sarges von der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg, dem IMWF Institut für Management- und Wirtschaftsforschung, alster radio 106!8 sowie dem Hamburger Abendblatt ins Leben gerufen.

Zurück