Die eos.fahrinfoSuite

Untersuchungen zeigen, dass durch Erweiterung der Vertriebskanäle um eine mobile Applikation die Nutzungshäufigkeit nahezu verdoppelt wird. Genau hier setzt die FahrInfo an und bietet eine komfortable Fahrplan- und Tarifauskunft für iOS- und Android-Systeme sowie für Windows Phone. Das Beste daran: Sie ermöglicht dazu ein voll integriertes mobiles Ticketing mit fahrplanbasiertem Verkauf und umfassender Datensynchronisation mit dem eos.onlineShop. Doch die Apps und Tickets von eos.uptrade können nicht nur auf Smartphones, sondern auch auf Wearables integriert werden. Mit den innovativen Lösungen von eos.uptrade genießt der Fahrgast im ÖPNV nun noch mehr Flexibilität auf seiner Reise und hat dabei auch noch die Hände frei. Ganz gleich, welches Endgerät der Kunde nutzt – die integrierten Lösungen begleiten ihn von der Fahrplansuche bis zum Ticketkauf und informieren ihn über kurzfristige Reiseänderungen mit Echtzeitdaten und Push-Benachrichtigungen.

eos.fahrinfo bietet ein breites Spektrum an Mobilitäts-Services und ermöglicht ein umfassendes Reisemanagement. So ist die Auskunft ausgestattet mit einer Standortermittlung, Favoriten- und Verlaufsfunktion sowie Präferenzeinstellungen. Sie liefert Detailinformationen zur Reiseroute mit Umsteigestationen, erstellt Routenpläne von Tür zu Tür, bietet Erinnerungs- und Exportfunktionen und noch vieles mehr. Für Ortskundige reicht hingegen der Abfahrtsmonitor. Aktuelle Verspätungen werden hier in Echtzeit minutengenau bereitgestellt. Mit der Umgebungsfunktion werden Haltestellen in der Umgebung angezeigt und über die Kameraansicht, die sogenannte Augmented Reality, auch unmittelbar gefunden. Die LiveMap navigiert den Nutzer zudem noch über den verbleibenden Fußweg von der Ausstiegsstation bis hin zum Ziel.

 

eos.fahrinfoApp

Die eos.fahrinfo macht neben dem reinen Produktkauf insbesondere auch den fahrplanbasierten Verkauf möglich. Dafür benötigt es lediglich die eos.mobileShop-Bibliothek, die sich problemlos auch in andere Auskunfts-Apps integrieren lässt. Die zur Verbindung vorgeschlagenen Tarife sind somit direkt auswählbar und können im Shop gebucht werden. Das Ticket wird in der App ausgeliefert und lässt sich während der Fahrt vorzeigen und prüfen.

 

eos.fahrinfoServer

Mit ihrer intuitiven Benutzeroberfläche ist die eos.fahrInfo nicht an ein spezielles Auskunftssystem gebunden. Die Frontend-Apps werden über eine einheitliche Schnittstelle über den FahrInfo-Server an das jeweilige Auskunftssystem angebunden. Bisher sind die Systeme EFA (Mentz), HAFAS (HaCon) und GEOFOX (HBT) an den FahrInfo-Server angebunden. Neben Fahrplanauskunftssystemen lassen sich in Kombination mit eos.mobility außerdem auch andere Mobilitätsanbieter wie car2go, Drive Now, Europcar oder MyTaxi anbinden.